Schutzkonzept

"Hexen" eine Stimme geben

Für Veranstaltungen, an denen der Zugang nicht auf Personen mit einem Covid-19- Zertifikat beschränkt wird, gilt:

 

Die maximale Anzahl Personen bei einer Veranstaltung draussen, seien es Besucherinnen und Besucher oder Teilnehmende, beträgt 500, wenn den Besucherinnen und Besuchern Stehplätze zur Verfügung stehen oder sie sich frei bewegen können.

Die Einrichtungen dürfen drinnen und draussen höchstens zu 2/3 ihrer Kapazität besetzt werden.

Für Veranstaltungen im Freien gilt zusätzlich: Die Maskenpflicht, die Beschränkung der Gästegruppen auf sechs Personen, die Erhebung von Kontaktdaten und die Sitzpflicht ist aufgehoben.

Einhaltung der Abstandsregeln: es wird empfohlen, eine Distanz von 1,5 Metern zu bewahren und falls dies nicht möglich ist, eine Maske zu tragen. 

Einhaltung der Hygieneregeln: Hände regelmässig waschen, Händedesinfektionsmittel benutzen und Händeschütteln vermeiden.

Personen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht an der Veranstaltung teilnehmen.